Dominante Farbschläge 

 

Kontinentaler Schecke (KS) 

Beim KS sind im besten Fall die Schwungfedern symmetrisch und in scharf abgegrenzter Form aufgehellt in gelb bzw. weiß. Es kommt aber auch vor, dass die Schwungfedern nur auf einer Seite oder gar nicht aufgehellt sind. Die Schwanzfedern sind meistens gelb bzw weiß, können aber auch eine dunkle Umrandung haben. Der aufgehellte Nackenfleck muss vorhanden sein. Die Maske kann bis zur Vorderbrust unterhalb der Kehltupfen in die Grundfarbe gelb oder weiß auslaufen. 

 

Augenfarbe : Schwarz mit Irisring

 

Wachshaut : Hennen, weißlich blassblau oderbraun          

                    Hähne, blau oder blaurosa gescheckt         

    

1,0 KS grau EGGI 1f.

                                                               

0,1 KS Violett GG

 

                                                      

Australische Schecken (AS)  

Die Zeichnung des 1-faktorigen AS unterscheidet sich in vielen Merkmalen vom KS. Nicht nur die Schwungfedern sondern auch ein Teil der Flügel ist mit aufgehellt. Er muss einen aufgehellten Nackenfleck haben.  Meistens endet die Maske, wie bei Normalvögeln unterhalb der Kehltupfen. Die Scheckung kann ganz unterschiedlich ausfallen,manche haben nur ein Brustband in gelb o. weiß, andere haben eine Farbverteilung von der Grundkörperfarbe zur Maskenfarbe (gelb/weiß) von 50/50 Prozent.

 

Der 2-faktorige AS ist im Gegensatz zum 1-faktorigen sehr stark aufgehellt. Er hat meist nur am Kopf und am Rücken/Bürzel eine Zeichnung.

 

Augenfarbe : Schwarz mit Irisring

Wachshaut : Hennen, weißlich blassblau oderbraun

                    Hähne, blau oder blaurosa gescheckt       

 

1,0 AS dunkelblau GG

 

1,0 AS dunkelblau GG

         

1,0 AS doppelfaktorig dunkelblau GG

 

0,1 AS doppelfaktorig Hellflügel Violett GG

 

 

Spangle

Beim Spangle, im engl. Gesäumt, ist die Säumung der kleinen Federn auf den Flügeln genau umgekehrt wie bei einem Normalvogel. Das heißt an Kopf, Nacken, Rücken und Flügeln sind die Federn schwarz umrandet.

Je nach Farbreihenzugehörigkeit sind Gesichter und Schwanzfedern rein weiß o. gelb.

 

Die 2-faktorigen Spangles haben keine oder wenn nur eine leicht überhauchte Grundfarbe. Sie sind nur weiß (Blaureihe) oder gelb (Grünreihe)

 

Augenfarbe : Schwarz mit Irisring (dadurch gut vom Schwarzauge zu unterscheiden)

Wachshaut : Hennen, weißlich blassblau oderbraun  

                   Hähne, blau  

 

1,0 Spangle Hellgrün

 

Spangle Violett GG

 

0,1 Doppelfaktoriger Spangle aus der Blaureihe

 

Easley Clearbody 

Beim ECB ist die Körperfarbe sehr aufgehellt und hat nur einen leichten Hauch in der Grundfarbe, wobei auch hier wieder die Dunkelfaktoren für eine stärkere Farbintensität sorgen können (wie auch auf den Bildern zu sehen ist). Die Wellen- und Flügelzeichunung beim ECB ist schwarz wie bei einem Normalvogel. 

 

Augenfarbe :Schwarz mit Irisring

Wachshaut : Hennen, weißlich blassblau oder braun

                    Hähne, blau    

 

1,0 ECB Violett

 

 

0,1 ECB Violett

 

  

Gelbgesichter

 Erklärung klick hier 

 

907617